Kern vor Rücktritt

Beiträge 1 - 10 von 12
  • Kern vor Rücktritt

    Baghira14, 18.09.2018 17:04
    #1
  • RE: Kern vor Rücktritt

    gruener (Luddit), 18.09.2018 22:07, Antwort auf #1
    #2

    korrekt müsste es im titel wohl eher lauten:

    kern lobt sich selbst nach oben!

    so wird da ein schuh draus.

  • RE: Kern vor Rücktritt

    drui (MdPB), 19.09.2018 01:16, Antwort auf #2
    #3

    korrekt müsste es im titel wohl eher lauten:

    kern lobt sich selbst nach oben!

    so wird da ein schuh draus.

    Er könnte doch auch 2. Staatssekretär in Seehofers Ministerium werden! Wäre ja nicht der erste österreichische Politiker, der über Stationen in Bayern und Deutschland zu einer Top-Führungsposition kommt und Seehofer ist eh alles egal.

  • RE: Kern vor Rücktritt

    gruener (Luddit), 19.09.2018 05:51, Antwort auf #3
    #4

    korrekt müsste es im titel wohl eher lauten:

    kern lobt sich selbst nach oben!

    so wird da ein schuh draus.

    Er könnte doch auch 2. Staatssekretär in Seehofers Ministerium werden! Wäre ja nicht der erste österreichische Politiker, der über Stationen in Bayern und Deutschland zu einer Top-Führungsposition kommt und Seehofer ist eh alles egal.

    ich nehme das post mal ganz humorlos:

    postkartenmaler, nicht politiker.

    zu letzterem wurde ersterer erst danach in deutschland - korrekt: im deutschen reich. während siner frühzeit in der (späteren) ostmark war er nicht weniger, aber auch nicht mehr als ein zu recht "verkannter künstler".

  • RE: Kern vor Rücktritt

    dseppi, 19.09.2018 09:02, Antwort auf #2
    #5

    korrekt müsste es im titel wohl eher lauten:

    kern lobt sich selbst nach oben!

    so wird da ein schuh draus.

    Inwieweit ist österreichischer Spitzenkandidat bei der EU-Wahl höher als Spitzenkandidat bei der NR-Wahl / Parteichef?

  • RE: Kern vor Rücktritt

    Wolli, 19.09.2018 11:04, Antwort auf #4
    #6

    postkartenmaler, nicht politiker.

    Über Kerns künstlerisches Talent ist mir nichts bekann.

    Schüssel war der letzte österreichische Bundeskanzler, dem man zeichnerisches Talent nicht absprechen konnte. Der war dafür berüchtigt, in langweiligen Sitzungen die anderen Teilnehmer zu karikieren.

  • RE: Kern vor Rücktritt

    sorros, 19.09.2018 11:18, Antwort auf #3
    #7

    Er könnte doch auch 2. Staatssekretär in Seehofers Ministerium werden! Wäre ja nicht der erste österreichische Politiker, der über Stationen in Bayern und Deutschland zu einer Top-Führungsposition kommt und Seehofer ist eh alles egal.

    Er wäre nicht der 2. sondern der 8. Es gibt bereits 4 beamtete und 3 parlamentarische Staatssekreäre.
    Ich habe noch nie eine ähnliche Staatssekretärsinflation wie in dieser Bundesregierung und speziell im Innenministerium unter Seehofer erlebt.

  • RE: Kern vor Rücktritt

    Wolli, 19.09.2018 13:47, Antwort auf #5
    #8

    korrekt müsste es im titel wohl eher lauten:

    kern lobt sich selbst nach oben!

    so wird da ein schuh draus.

    Inwieweit ist österreichischer Spitzenkandidat bei der EU-Wahl höher als Spitzenkandidat bei der NR-Wahl / Parteichef?

    Offenbar will er ja gleich Spitzenkandidat der Europäischen Sozialbürokraten werden, und danach dann der Nachfolger Junckers ... jeder blamiert sich so gut er kann.

  • RE: Kern vor Rücktritt

    sorros, 19.09.2018 13:59, Antwort auf #8
    #9

    korrekt müsste es im titel wohl eher lauten:

    kern lobt sich selbst nach oben!

    so wird da ein schuh draus.

    Inwieweit ist österreichischer Spitzenkandidat bei der EU-Wahl höher als Spitzenkandidat bei der NR-Wahl / Parteichef?

    Offenbar will er ja gleich Spitzenkandidat der Europäischen Sozialbürokraten werden, und danach dann der Nachfolger Junckers ... jeder blamiert sich so gut er kann.

    Die Sozis werden bei der EP Wahl so abschmieren, daß es nur so kracht.

  • Pamela Rendi-Wagner wird SPÖ-Chefin

    Wolli, 21.09.2018 20:01, Antwort auf #9
    #10

    Damit wählt die SPÖ eine blitzgescheite Person als Obmann. Hätte ich ihr nicht zugetraut.

Beiträge 1 - 10 von 12
(Kommunale) Wahlen auf Wahlfieber:

Eine Wahlbörse für Deine Stadt oder Deinen Wahlkreis.

Ab 150,- Euro!

» Mehr erfahren
27.484 Teilnehmer » Wer ist online

Wichtige Wahltermine

In den kommenden Wochen und Monaten finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden voraussichtlich Märkte aufgesetzt:

Wahltermine 2014

  • Frühjahr:
  • Europawahl in der EU
  • Kommunalwahlen in diversen deutschen Bundesländern
  • -
  • Spätsommer/Herbst:
  • Landtagswahl in Vorarlberg
  • Landtagswahl in Sachsen
  • Landtagswahl in Brandenburg
  • Landtagswahl in Thüringen
  • -
  • Parlamentswahl in Schweden
  • Parlamentswahl in Lettland
  • -
  • Midterm Elections in USA
  • Unabhängigkeitsreferendum in Großbritannien

Sonstiges

  • Fußball-WM in Brasilien
  • 24 - Season 9: Live Another Day

In Vorbereitung für 2014

  • folgt...

Wie funktioniert das?

So tragen Sie mit Ihrem Wissen zur Prognose bei - Mehr im Infocenter

Fehler gefunden?
Feedback?

Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: help@wahlfieber.ch