Bätschi, sag ich, bätschi...

Beiträge 1 - 10 von 42
  • Bätschi, sag ich, bätschi...

    sorros, 23.09.2018 12:04
    #1

    Jetzt wäre meine wie lange hält die "GeKo (Gewohnheitskoalition groß ist sie nicht mehr) und wann fällt Merkel" Marktvorschläge wieder hoch interessant.
    M.E. hat Seehofer sich entschieden, die Koalition jetzt platzen zu lassen.
    Merkel wird die Koalition nur retten können, denke ich, wenn sie Seehofer rausschmeißt und die CSU das hin nimmt.
    Vor der Bayernwahl wird sie das nicht tun können.
    Bleiben also die Fragen, hält die SPD noch 3 Wochen Limbotanzen durch oder, nicht?
    Und wenn ja, entsorgt die CSU Seehofer direkt nach der Wahl?
    Wenn nein, ist dann wohl nach der Wahl die GeKo am Ende.
    Nun Grüner machst Du noch schnell einen Markt?

  • RE: Bätschi, sag ich bätschi...

    Laie, 23.09.2018 13:07, Antwort auf #1
    #2

    "Der Streit über die Causa Maaßen hat nach Einschätzung der meisten Bürger die Vertrauensbasis in der Regierungskoalition zerstört. 67 Prozent der Deutschen glauben nicht mehr, dass die Parteichefs von CDU, CSU und SPD noch vertrauensvoll zusammenarbeiten können. Das zeigt eine Emnid-Umfrage im Auftrag von BILD am

    Ob sich diese Werte  wieder verbessern, wenn der Fall "Maaßen" gelöst ist?

  • RE: Bätschi, sag ich bätschi...

    sorros, 23.09.2018 13:20, Antwort auf #2
    #3

    "Der Streit über die Causa Maaßen hat nach Einschätzung der meisten Bürger die Vertrauensbasis in der Regierungskoalition zerstört. 67 Prozent der Deutschen glauben nicht mehr, dass die Parteichefs von CDU, CSU und SPD noch vertrauensvoll zusammenarbeiten können. Das zeigt eine Emnid-Umfrage im Auftrag von BILD am

    Ob sich diese Werte  wieder verbessern, wenn der Fall "Maaßen" gelöst ist?

    Der kann nur durch den fall von Seehofer gelöst werden.
    Aber ob und wann es den gibt, wissen nur die Götter.
    Und um Deine Frage zu beantworten: Nein auch danach wird das verlorene Vertrauen nicht zurück kommen.

  • RE: Bätschi, sag ich bätschi...

    sorros, 23.09.2018 14:13, Antwort auf #3
    #4
    Ich wette der alte Stinkstiefel verarscht die Nahles und die Merkel wieder:
  • RE: Bätschi, sag ich bätschi...

    Eckhart, 23.09.2018 16:46, Antwort auf #4
    #5
  • RE: Bätschi, sag ich, bätschi...

    gruener (Luddit), 23.09.2018 18:12, Antwort auf #1
    #6

    Jetzt wäre meine wie lange hält die "GeKo (Gewohnheitskoalition groß ist sie nicht mehr) und wann fällt Merkel" Marktvorschläge wieder hoch interessant.
    M.E. hat Seehofer sich entschieden, die Koalition jetzt platzen zu lassen.
    Merkel wird die Koalition nur retten können, denke ich, wenn sie Seehofer rausschmeißt und die CSU das hin nimmt.
    Vor der Bayernwahl wird sie das nicht tun können.
    Bleiben also die Fragen, hält die SPD noch 3 Wochen Limbotanzen durch oder, nicht?
    Und wenn ja, entsorgt die CSU Seehofer direkt nach der Wahl?
    Wenn nein, ist dann wohl nach der Wahl die GeKo am Ende.
    Nun Grüner machst Du noch schnell einen Markt?

    konkretisierst du den vorschlag?

    dann setze ich noch heute abend auf...

  • RE: Bätschi, sag ich, bätschi...

    sorros, 23.09.2018 18:42, Antwort auf #6
    #7

    Ist Angela Merkel am 01.01.1919:

    a) noch ordentliche Bundeskanzlerin

    b) nur noch geschäftsführende Bundeskanzlerin

    c) nicht mehr Bundeskanzlerin

  • RE: Bätschi, sag ich, bätschi...

    gruener (Luddit), 23.09.2018 18:56, Antwort auf #7
    #8

    wenn das zustimmung findet, setze ich den markt gegen 22 h auf - sofortiger start.

    aber erst mal abwarten, was heute abend passiert.

  • RE: Bätschi, sag ich, bätschi...

    Baghira14, 23.09.2018 19:01, Antwort auf #7
    #9

    Marktende 2019 wäre aber doch besser ;-)

    Ist Angela Merkel am 01.01.1919:

  • RE: Bätschi, sag ich, bätschi...

    dseppi, 23.09.2018 19:36, Antwort auf #7
    #10

    Lassen eure Wahlregeln überhaupt noch eine Wahl vor Weihnachten zu? (Geschäftsführend wäre sie ja erst nach der Wahl, oder sehe ich das falsch?)

Beiträge 1 - 10 von 42
(Kommunale) Wahlen auf Wahlfieber:

Eine Wahlbörse für Deine Stadt oder Deinen Wahlkreis.

Ab 150,- Euro!

» Mehr erfahren
27.484 Teilnehmer » Wer ist online

Wichtige Wahltermine

In den kommenden Wochen und Monaten finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden voraussichtlich Märkte aufgesetzt:

Wahltermine 2014

  • Frühjahr:
  • Europawahl in der EU
  • Kommunalwahlen in diversen deutschen Bundesländern
  • -
  • Spätsommer/Herbst:
  • Landtagswahl in Vorarlberg
  • Landtagswahl in Sachsen
  • Landtagswahl in Brandenburg
  • Landtagswahl in Thüringen
  • -
  • Parlamentswahl in Schweden
  • Parlamentswahl in Lettland
  • -
  • Midterm Elections in USA
  • Unabhängigkeitsreferendum in Großbritannien

Sonstiges

  • Fußball-WM in Brasilien
  • 24 - Season 9: Live Another Day

In Vorbereitung für 2014

  • folgt...

Wie funktioniert das?

So tragen Sie mit Ihrem Wissen zur Prognose bei - Mehr im Infocenter

Fehler gefunden?
Feedback?

Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: help@wahlfieber.ch