Landtagswahl Bayern 2018 - Prognosen und Ergebnisse

  • Landtagswahl Bayern 2018 - Prognosen und Ergebnisse

    gruener (Luddit), 14.10.2018 02:28
    #1

    *****

    Anm.: Die Tabelle wird nach und nach ergänzt.

    Bei Wahlfieber sind jeweils zwecks direktem Vergleich mit den weiteren Wahlbörsen die Schlusskurse angeführt.

    Bei den Umfragen wurde jeweils auf die zuletzt vor der Wahl publizierte sogenannte Sonntagsfrage zurückgegriffen.

    Mitunter ergeben sich in Summe nicht 100,00 %.

    *****


    CDUSPDGrüneFDPLinkeAfDF.W.AndereMAE
    Ergebnis 2013- 47,7 % -
    - 20,6 % -
    - 8,6 % -
    - 3,3 % -
    - 2,1 % -
    - 0,0 % -
    - 9,0 % -
    - 8,7 % -
    -
    Prognosen:
    ---------
    Wahlbörse (Wahlfieber)33,43 -
    11,14 -
    18,14 -
    5,45 -
    4,05 -
    12,31 -10,28 -
    5,89 -
    1,35
    Wahlbörse (Walhfieber - - auf 100 normiert
    33,20 -
    11,06 -
    18,02 -
    5,41 -
    4,02 -12,23-
    10,21-
    5,85 -
    1,34
    Wahltippspiel Wahlrecht.de 33,5 -
    11,3 -
    17,3 -
    5,9 -
    4,4 -12,9 -
    10,7 -
    3,9 -
    1,59
    Wahlbörse (PESM Prognosys)33,58 -
    11,53 -
    17,96 -
    5,59 -
    4,14 -11,48 -
    9,99 -
    5,73 -
    1,31
    Wahlbörse (FAZ Orakel)***
    34,63 -
    10,94 -
    18,87 -
    6,07 -
    -
    11,98-10,47 -
    8,20 -
    1,37

    ---------
    Mittelwert Wahlbörsen **
    33,79 -11,23 -18,07 -5,75 -4,20 -12,17 -10,36 -5,18 -1,34
    Umfragen:
    ---------
    FGW - Politbarometer34,0 -
    12,0 -
    18,0 -
    5,5 - 
    4,5 -
    10,0 -10,0 -
    5,0 -
    1,33
    Infratest Dimag33,0 -
    11,0 -
    18,0 -
    6,0 -
    4,5 -
    10,0 -11,0 -
    6,5 -
    1,33
    Insa33,0 -
    10,0 -
    18,0 
    5,5 -
    4,5 -
    14,0 -11,0 -
    4,0 -
    1,60

    -
    -
    -
    -
    -
    --
    -

    Civey - Spiegel Online
    32,9 -
    11,0 -
    18,5 -
    5,9 -
    3,9 -
    12,8 -9,8 -
    5,2 -
    1,63
    Infratest Dimag - für BR35,0 -
    11,0 -
    17,0 -
    5,0 -
    5,0 -
    11,0 -11,0 -
    5,0 -
    1,04
    Forsa
    37,0 -
    12,0 -
    17,0 -
    5,0 -
    4,0 -
    13,0 -8,0 -
    4,0 -
    XXX
    GMS
    35,0 -
    13,0 -
    16,0 -
    5,0 -
    4,0 -
    12,0 -10,0 -
    5,0 -
    1,54

    ---------
    Mittelwert Umfragen
    34,27 -11,43 -17,50 -5,41 -4,34 -11,83 -10,11 -4,96-XXX
    Irgendwie zustande gekommen:
    ---------
    Prognos35,0 -
    10,0 -
    17,0 -
    4,0 -
    3,0 -
    13,0 -
    12,0-6,0 -
    XXX
    Altherrenclub am unheiligen Stuhl
    34,0 -
    11,0 -
    17,5 -
    5,5 -
    4,5 -
    11,0 -
    10,5-6,0 -
    XXX

    ---------
    Nachwahlumfragen:
    ---------
    ARD (18:00)
    35,5 -
    10,0 -
    18,5 -
    5,0 -
    3,5 -
    11,0 -11,5 -
    5,0 -
    -
    ZDF (18:00)35,5 -
    9,5 -
    19,0 -
    5,0 -
    3,5 -
    11,0 -11,5 -
    5,0 -
    -

    --------
    Ergebnis 2018 - vorläufig -
    - 37,2%
    - 9,7 %
    - 17,5 %
    - 5,1 %
    - 3,2 %
    - 10,2%
    - 11,6%
    - 5,5 %-

    Einzelnachweise:

    * Stand: 14.10.2018 - 5:00 h

    ** Beim FAZ Orakel wurde der Wert für die Anderen/Sonstigen für die Ermittlung des Mittelwertes nicht berücksichtigt.

    *** Die FAZ-Wahlbörse endete früher als die restlichen Börsen. exakt am 14.10.2018 - 0:00 h. Alle anderen Wahlbörsen/Tippspiele schließen erst später, im Laufe des Wahltages.

  • RE: Landtagswahl Bayern 2018 - Prognosen und Ergebnisse

    gruener (Luddit), 14.10.2018 07:11, Antwort auf #1
    #2

    zur info:

    das nächste update erfolgt heute gegen 17:30 h

    danach hülle ich mich zunächst einmal beobachtend in stillschweigen.

    ******

    ich würde mich freuen, wenn wer die tabelle anschließend kopiert und u.a. die sogenannten "umfragen nach der wahl" einpflegt.

  • RE: Landtagswahl Bayern 2018 - Prognosen und Ergebnisse

    Laie, 15.10.2018 01:44, Antwort auf #2
    #3

  • RE: Landtagswahl Bayern 2018 - Prognosen und Ergebnisse

    Baghira14, 18.10.2018 13:07, Antwort auf #3
    #4

    http://www.kn-online.de/Nachrichten/Politik/Fliegt-die-FDP-wieder-aus-dem-Landta g

    Was wäre denn dann mit unserem bereits abgerechneten Markt?

  • RE: Landtagswahl Bayern 2018 - Prognosen und Ergebnisse

    Bergischer, 18.10.2018 17:34, Antwort auf #4
    #5

    Was wäre denn dann mit unserem bereits abgerechneten Markt?

    "Brandl selbst erklärte dem RND, alle Fakten lägen vor, sämtliche Fristen seien gewahrt. „Nun müssen wir die Entscheidung des Gerichts abwarten. Ich möchte niemandem vorgreifen.“

    Vielleicht kommen die Liberalen mit einem blauen Auge davon. Ähnliche Fälle gab es bereits in Sachsen und Thüringen. Dort entschieden die Richter erst nach einigen Jahren – nach Ablauf der Wahlperiode." Quelle: gelinkter Artikel der KN

    Also 5 Jahre möchte ich nicht auf die Abrechnung eines Marktes warten ... is`ein bischen lange ...

  • RE: Landtagswahl Bayern 2018 - Prognosen und Ergebnisse

    Baghira14, 18.10.2018 17:55, Antwort auf #5
    #6

    Die Märkte sind ja abgerechnet, also warten müssen wir nicht.

    Kann auch mehr als 5 Jahre dauern, vielleicht entscheidet sichs aber auch in wenigen Wochen.

    Der Einfluß auf den Hauptmarkt ist 0,45%, auf den "Kleinen"-Markt 1,8% des Marktvolumens. Aber beim Einzugsmarkt geht es immerhin um 33,33%, die sich von der FDP zur Differenz verschieben würden!

  • RE: Landtagswahl Bayern 2018 - Prognosen und Ergebnisse

    gruener (Luddit), 18.10.2018 19:53, Antwort auf #6
    #7

    das wird dann ggf. die technik sehr erfreuen.

    aber grundsätzlich ist eine neuausschüttung - incl. rücknahme der ersten abrechnung - machbar.

    *****

    da es sich um mehrere märkte und insgesamt etwa 20 aktien handelt, bekomme ich dann vlt. ja sogar den "schalter", um eine ausschüttung per knopfdruck eigenständig korrigieren zu können.

Beiträge 1 - 7 von 7
(Kommunale) Wahlen auf Wahlfieber:

Eine Wahlbörse für Deine Stadt oder Deinen Wahlkreis.

Ab 150,- Euro!

» Mehr erfahren
27.484 Teilnehmer » Wer ist online

Wichtige Wahltermine

In den kommenden Wochen und Monaten finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden voraussichtlich Märkte aufgesetzt:

Wahltermine 2014

  • Frühjahr:
  • Europawahl in der EU
  • Kommunalwahlen in diversen deutschen Bundesländern
  • -
  • Spätsommer/Herbst:
  • Landtagswahl in Vorarlberg
  • Landtagswahl in Sachsen
  • Landtagswahl in Brandenburg
  • Landtagswahl in Thüringen
  • -
  • Parlamentswahl in Schweden
  • Parlamentswahl in Lettland
  • -
  • Midterm Elections in USA
  • Unabhängigkeitsreferendum in Großbritannien

Sonstiges

  • Fußball-WM in Brasilien
  • 24 - Season 9: Live Another Day

In Vorbereitung für 2014

  • folgt...

Wie funktioniert das?

So tragen Sie mit Ihrem Wissen zur Prognose bei - Mehr im Infocenter

Fehler gefunden?
Feedback?

Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: help@wahlfieber.ch