Landtagswahl Hessen 2018 - Prognosen und Ergebnisse

Beiträge 1 - 10 von 11
  • Landtagswahl Hessen 2018 - Prognosen und Ergebnisse

    gruener (Luddit), 28.10.2018 02:00
    #1

    *****

    Anm.: Die Tabelle wird nach und nach ergänzt.

    Bei Wahlfieber sind jeweils zwecks direktem Vergleich mit den weiteren Wahlbörsen die Schlusskurse angeführt.

    Bei den Umfragen wurde jeweils auf die zuletzt vor der Wahl publizierte sogenannte Sonntagsfrage zurückgegriffen.

    Mitunter ergeben sich in Summe nicht 100,00 %.

    *****

    <

    CDUSPDGrüneFDPLinkeAfD-
    AndereMAE
    Ergebnis 2013- 38,3 % -
    - 30,7 % -
    - 11,1 % -
    - 5,0 % -
    - 5,2 % -
    - 4,1 % -
    - % -
    - 5,4 % --
    Prognosen:
    ---------
    Wahlbörse (Wahlfieber)
    27,66 -
    20,03 -
    19,72 -
    7,93 -
    7,54 -
    12,09 --
    5,02 -
    0,74
    Wahlbörse (Wahlfieber - intern) - entfällt
    -
    -
    -
    -
    --
    -
    -

    Wahltippspiel Wahlrecht.de 27,0 -
    19,9 -
    20,2 -
    8,0 -
    8,1 -12,7 -
    -
    4,1 -
    0,81
    Wahlbörse (PESM Prognosys)27,31 -
    20,38-
    20,20 -
    7,54 -
    7,68 -12,19 -
    -
    4,70 -
    0,79
    Wahlbörse (FAZ Orakel)**
    26,55 -
    19,72 -
    19,90 -
    8,19 -
    7,92-
    11,70--
    4,61 -
    0,89

    ---------
    Mittelwert Wahlbörsen
    27,13
    20,01 -20,01 -7,92 -7,81 -12,17 - -4,61 -0,81
    Umfragen:
    ---------
    FGW - Politbarometer28,0 -
    20,0 -
    20,0 -
    8,0 - 
    8,0 -
    12,0 --
    4,0 -
    1,04
    Infratest Dimag26,0 -
    21,0 -
    20,0 -
    9,0 -
    8,0 -
    12,0 --
    4,0 -
    1,31
    Insa26,0 -
    21,0 -
    21,0 
    7,0 -
    8,0 -
    13,0 --
    4,0 -
    1,17
    FGW - für FAZ, FHH
    29,0 -
    23,0 -
    18,0 -
    6,0 -
    8,0 -
    13,0 --
    3,0 -
    1,84
    Forsa - nicht zeitnah









    Allensbach - nicht zeitnah









    Mittelwert Umfragen
    27,25 -21,25 -19,75 -7,50 -8,00 -12,50 --3,75- 1,34

    -
    -
    -
    -
    -
    --
    -

    Civey - Spiegel Online
    27,0
    22,0 -
    18,5 -
    7,5 -
    8,0 -
    13,0 --
    4,0 -
    0,77
    Irgendwie zustande gekommen:
    ---------
    Prognos27,0 -
    19,0 -
    20,0 -
    7,5 -
    7,5 -
    13,5 -
    -5,5 -
    0,51
    Seniorenclub Vatikan
    27,0 -
    20,0 -
    21,0 -
    7,5 -
    8,0 -
    12,0 -
    -5,5 -
    0,75

    ---------
    Nachwahlumfragen:
    ---------
    ARD (18:00)
    28,0 -
    20,0 -
    19,5 -
    7,5 -
    6,5 -
    12,0 --
    6,5 -
    -
    ZDF (18:00)27,0-
    20,0 -
    20,0 -
    7,0  -
    6,5 -
    13,0 --
    6,5 -
    -

    --------
    Ergebnis 2018- 26,96%
    - 19,80%
    - 19,81%
    - 7,49%
    -  6,30%
    -13,14%
    -  %
    - 6,50 %-

    Einzelnachweise:

    ** Die FAZ-Wahlbörse endete früher als die restlichen Börsen. exakt am 28.10.2018 - 0:00 h. Alle anderen Wahlbörsen/Tippspiele schließen erst später, im Laufe des Wahltages.

    ****************

    ****************

    Falls es wen interessiert - off-topic einige Zwischenergebnisse des Wahltippspiels auf Wahlrecht.de:

    Durchaus spannend, wie wenig sich ab einer gewissen Anzahl abgegebener Tipps verändert...

    Wahlrecht.de
    CDUSPDGrüneFDPLinkeAfD
    AndereAnzahl Tipps
    Prognose am 28.10.
    ---------
    Um 1:00 h
    27,2 -
    20,0 -
    20,4 -
    7,8 -
    8,1 -
    12,4 --
    4,1 -
    137
    Um 2:00 h
    26,9 -
    20,3 -
    20,3 -
    7,8 -
    8,1 -12,4 -
    -
    4,1 -
    247
    Um 3:00 h 27,0 -
    20,1 -
    20,3 -
    7,9 -
    8,1 -12,5 -
    -
    4,1 -
    300
    Um 5:30 h 26,8 -
    20,0 -
    20,2 -
    7,9 -
    8,1 -12,8 -
    -
    4,1 -
    358
    Um 10:00 h 27,0 -
    19,8 -
    20,2 -
    8,0-
    8,1 -12,9 -
    -
    4,1 -
    1238
    Um 14:00 h 27,0 -
    19,9 -
    20,2 -
    8,0 -
    8,1 -12,7 -
    -
    4,1 -
    2212

    ****************

    Kurz nach 3 resp. 2 h (Zeitumstellung!) wurde das Wahltippspiel kurzfristig abgedreht. Auf der entsprechenden Wahlrecht-Site erscheint seitdem der Hnweis: Das Tippspiel ist bis 7 Uhr vorübergehend geschlossen.

    Nachtrag um 3:20 h: Offenbar ist man sich unschlüssig, was sinnvoll ist. Jetzt ist das Tippspiel wieder geöffnet und Tipps können abgegeben werden.

    Sofern jemand heute früh diese Statistik fortführen mag ... sehr gerne! (Die Tabelle kann durch einfaches Copy/Paste übernommen, in ein neues Post eingefügt und danach durch Aufrufen der html-Ansicht - oben ganz rechts am Bearbeitungsfenster - während der Erstellung/Überarbeitung eines Posts, ebenfalls u.a. durch Copy/Paste, beliebig ergänzt und erweitert werden - lediglich darauf achten, dass wirklich JEDES Zeichen der Tabelle [<table>] oder der zu hinzuzufügenden Tabellenzeile [<tr>] resp. einer einzelnen Zelle [<td>] mitgenommen wird, notfalls manuell ergänzen)

  • RE: Landtagswahl Hessen 2018 - Prognosen und Ergebnisse

    Laie, 28.10.2018 11:05, Antwort auf #1
    #2

    Bei 1238 Tipps

    CDU 27,0

    SPD 19,8

    Grüne 20,1

    Linke 8,1

    FDP 8,0

    AfD 12,9

    Sonstige 4,1

  • RE: Landtagswahl Hessen 2018 - Prognosen und Ergebnisse

    gruener (Luddit), 28.10.2018 18:06, Antwort auf #2
    #3
    Nachwahlumfragen:
    CDUSPD-GRÜNE-FDP-LINKE-AfD--Andere--
    ARD (18:00)
    28,0 -
    20,0 -
    19,5 -
    7,5 -
    6,5 -
    12,0 --
    6,5 -
    -
    ZDF (18:00)27,0-
    20,0 -
    20,0 -
    7,0  -
    6,5 -
    13,0 --
    6,5 -
    -

    behält infratest dimag am ende recht, sieht unsere prognose ziemlich gut aus.

    Wahlbörse Wahlfieber
    27,66
    20,03
    19,72
    7,93
    7,54
    12,09-
    5,02 -

    persönl. anmerkung:

    ich bin bei den anderen börsen ausschließlich und einmal komplett (ca. 23.000 anteile) in andere investiert.

  • RE: Landtagswahl Hessen 2018 - Prognosen und Ergebnisse

    drui (MdPB), 28.10.2018 23:14, Antwort auf #3
    #4

    Freie Wähler in Hessen über 3% habe ich irgendwo gelesen, dh die Union wird bald bundesweit von vier Seiten angegriffen, AfD, Grüne, FDP und FW.

  • RE: Landtagswahl Hessen 2018 - Prognosen und Ergebnisse

    gruener (Luddit), 29.10.2018 01:46, Antwort auf #4
    #5

    Freie Wähler in Hessen über 3%

    das trifft in etwa zu.

  • RE: Landtagswahl Hessen 2018 - Prognosen und Ergebnisse

    gruener (Luddit), 29.10.2018 02:34, Antwort auf #5
    #6

    mittlerweile sind alle relevanten ergebnisse incl. der mae eingepflegt

  • RE: Landtagswahl Hessen 2018 - Prognosen und Ergebnisse

    gruener (Luddit), 29.10.2018 18:27, Antwort auf #6
    #7

    hinzugekommen sind heute im laufe des tages zwei mittelwerte - einer für die wahlbörsen, der zweite für die umfragen.

    der mae der wahlbörsen betragt 0,81 - wahlfieber: 0,74, jener der umfragen 1,34. möge sich jede/r seinen oder ihren teil dabei denken.

  • RE: Landtagswahl Hessen 2018 - Prognosen und Ergebnisse

    Mirascael, 08.11.2018 23:44, Antwort auf #7
    #8

    Ändern die Korrekturen der zahlreichen Wahlbetrügereien linker/grüner Sympathisanten eventuell noch etwas daran?

  • RE: Landtagswahl Hessen 2018 - Prognosen und Ergebnisse

    sorros, 09.11.2018 01:46, Antwort auf #8
    #9

    Ändern die Korrekturen der zahlreichen Wahlbetrügereien linker/grüner Sympathisanten eventuell noch etwas daran?

    Meinst Du wirklich wenn Du Dich genauso bescheurt äußerst, wie viele Linke und Grüne, würdest Du etwas für die Demokratie tun?

  • RE: Landtagswahl Hessen 2018 - Prognosen und Ergebnisse

    Mirascael, 09.11.2018 21:14, Antwort auf #9
    #10

    Ändern die Korrekturen der zahlreichen Wahlbetrügereien linker/grüner Sympathisanten eventuell noch etwas daran?

    Meinst Du wirklich wenn Du Dich genauso bescheurt äußerst, wie viele Linke und Grüne, würdest Du etwas für die Demokratie tun?

    Bremen, Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein und Hessen dürften mit Sicherheit lediglich die Spitze des Eisbergs gewesen sein.

    Da ich selber Wahlvorsteher bin, kann ich Dir versichern, dass Du davon ausgehen kannst, dass gerade in Wahlbezirken linker Hochburgen jede Menge geschummelt wird. Du musst lediglich ein paar Gesinnungsgenossen finden und dich nicht zu dumm anstellen. Wenn man sich als antifaschistischer Kämpfer gegen das Vierte Reich wähnt (dieser Wahnvorstellung frönen ja viele rotgrünlinke, wird ja auch vom politisch-medialen Komplex so inszeniert), scheint einem schließlich jedes Mittel legitim, eben jenes zu verhindern. Die Frage ist lediglich, in welcher Größenordnung manipuliert wird (in der Regel wohl eher nicht in kriegsentscheidendem Massstab, in Hessen jedoch wohl sicherlich groß genug, um zumindest für rechnerische Mehrheit für RRG verantwortlich zu sein).

    In Frankfurt wurden ja nun gerade schwerwiegende "Fehler" (die auch eindeutíg Wahlfälschungen beinhalteten) festgestellt, so dass unklar war, ob nun SPD oder Grüne nun die Nase vorn hatten. Von daher ist es doch legitim zu fragen, ob die Korrekturen nicht auch Einfluss auf Luddits Zahlen haben.

    Ach ja: Dieser Post enthält null Provokation und/oder Polemik. Die spare ich mir auf für die Gaga-Posts von drui, wanli & friends ;)

Beiträge 1 - 10 von 11
(Kommunale) Wahlen auf Wahlfieber:

Eine Wahlbörse für Deine Stadt oder Deinen Wahlkreis.

Ab 150,- Euro!

» Mehr erfahren
27.484 Teilnehmer » Wer ist online

Wichtige Wahltermine

In den kommenden Wochen und Monaten finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden voraussichtlich Märkte aufgesetzt:

Wahltermine 2014

  • Frühjahr:
  • Europawahl in der EU
  • Kommunalwahlen in diversen deutschen Bundesländern
  • -
  • Spätsommer/Herbst:
  • Landtagswahl in Vorarlberg
  • Landtagswahl in Sachsen
  • Landtagswahl in Brandenburg
  • Landtagswahl in Thüringen
  • -
  • Parlamentswahl in Schweden
  • Parlamentswahl in Lettland
  • -
  • Midterm Elections in USA
  • Unabhängigkeitsreferendum in Großbritannien

Sonstiges

  • Fußball-WM in Brasilien
  • 24 - Season 9: Live Another Day

In Vorbereitung für 2014

  • folgt...

Wie funktioniert das?

So tragen Sie mit Ihrem Wissen zur Prognose bei - Mehr im Infocenter

Fehler gefunden?
Feedback?

Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: help@wahlfieber.ch