Bundespräsident 2010

Beiträge 61 - 70 von 88
  • Bundesversammlung

    carokann, 30.06.2010 16:16, Antwort auf #60
    #61
    Wulff 600
    Gauck 499
    Jochimsen 126

    Zweiter Wahlgang.

    Das ist sensationell. Bis vorgestern war unsere Prognose noch sehr gut.
  • Wulff hat es geschafft!

    Winnhund, 30.06.2010 16:17, Antwort auf #60
    #62
    Neuer Bundespräsident ist Christian Wulff! Herzlichen Glückwunsch!
  • Re: Wulff hat es geschafft!

    Winnhund, 30.06.2010 16:19, Antwort auf #62
    #63
    Mist! Da wollt ich einmal der schnelleste sein ;) Wulff hat nur die einfache nicht aber die absloute Mehrheit. Das reicht noch nicht!
  • Re: Wulff hat es geschafft!

    gerifro, 30.06.2010 16:19, Antwort auf #62
    #64
    Wirklich? Lt. Twitter- und Facebook-acounts soll es einen zweiten Wahlgang geben..............
  • Re: Wulff hat es geschafft!

    wert12, 30.06.2010 16:21, Antwort auf #62
    #65
    > Neuer Bundespräsident ist Christian Wulff! Herzlichen Glückwunsch!

    Nein noch nicht.

    Und wer weiß ob überhaupt!
  • Re: Wulff hat es geschafft!

    zigzag, 30.06.2010 16:21, Antwort auf #64
    #66
    Das Ergebnis überrascht mich in dieser Deutlichkeit. Sollte es im 2. Wahlgang ähnlich ausfallen liegt es an der Linken:

    Ergebnis: Wulff 600, Gauck 499, Jochimsen 126, Rennicke 3; Ungültig 1, Enthaltung 13 Stimmen
  • Re: Wulff hat es geschafft!

    gerifro, 30.06.2010 16:27, Antwort auf #66
    #67
    Schlappe im ersten Wahlgang: Christian Wulff fehlen in der Bundesversammlung etliche Stimmen für den Erfolg - 44 schwarz-gelbe Abgeordnete verweigern den eigenen Kandidaten die Gefolgschaft. Nun geht es den zweiten Wahlgang. Verfolgen Sie den spannenden tag im SPIEGEL-ONLINE-Liveblog.


    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,703737,00.html
  • Bundesversammlung vor 2. Wahlgang

    carokann, 30.06.2010 16:27, Antwort auf #66
    #68
    Die LINKE hätte wohl die Gelegenheit Merkel dazu zu zwingen die Vertrauensfrage stellen zu müssen, sollte es mehr als ein Denkzettel der Union/FDP an Merkel sein.

    Mal sehen ob noch Dampf im Kessel ist.

    Das wird nervenzerfetzend und leider hat sich gruener gegen einen Markt entschieden? -)

    Und das bei Dutzenden von Spielemärkten.

    Das war leider nix!

  • The next Bundespräsident

    carokann, 30.06.2010 18:22, Antwort auf #68
    #69
    Die Linke hat RotGrün vorgeschlagen sich auf einen neuen gemeinsamen Kandidaten, aus der Mitte der Bundesversammlung zu verständigen:

    Hier ist er exklusiv:

    http://twitpic.com/2188de
  • Ergebnis zweiter Wahlgang

    carokann, 30.06.2010 19:06, Antwort auf #69
    #70
    Wulff 615
    Gauck 490
    Jochimsen 123

    Dritter Wahlgang notwendig

    Wahlgang beginnt gegen 18.15 Uhr
Beiträge 61 - 70 von 88
(Kommunale) Wahlen auf Wahlfieber:

Eine Wahlbörse für Deine Stadt oder Deinen Wahlkreis.

Ab 150,- Euro!

» Mehr erfahren
27.484 Teilnehmer » Wer ist online

Wichtige Wahltermine

In den kommenden Wochen und Monaten finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden voraussichtlich Märkte aufgesetzt:

Wahltermine 2014

  • Frühjahr:
  • Europawahl in der EU
  • Kommunalwahlen in diversen deutschen Bundesländern
  • -
  • Spätsommer/Herbst:
  • Landtagswahl in Vorarlberg
  • Landtagswahl in Sachsen
  • Landtagswahl in Brandenburg
  • Landtagswahl in Thüringen
  • -
  • Parlamentswahl in Schweden
  • Parlamentswahl in Lettland
  • -
  • Midterm Elections in USA
  • Unabhängigkeitsreferendum in Großbritannien

Sonstiges

  • Fußball-WM in Brasilien
  • 24 - Season 9: Live Another Day

In Vorbereitung für 2014

  • folgt...

Wie funktioniert das?

So tragen Sie mit Ihrem Wissen zur Prognose bei - Mehr im Infocenter

Fehler gefunden?
Feedback?

Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: help@wahlfieber.ch