Landtagswahl Niedersachsen 2022

Beiträge 11 - 20 von 24
  • RE: Landtagswahl Niedersachsen 2022

    Kritischer Analyst (!), 17.09.2022 14:57, Antwort auf #9
    #11

    Die AfD ist momentan im Aufwind aufgrund Voll-Versagens der anderen Parteien, weniger aus eigener Leistung. Aber wenn Güllner die Partei in Niedersachsen schon bei 8% sieht werden es wohl mehr als diese 8 werden. Andererseits sehe ich momentan große Chancen, dass die FDP den Einzug in den Landtag verpasst. Ursache natürlich der widerliche Wählerverrat des Lügners Pfuschmann ("Es gibt ein absolutes Ende aller Maßnahmen und alle Maßnahmen enden spätestens mit dem Frühlingsbeginn am 20. März 2022"), das Anbiedern an den unwissenschaftlichen Psychopathen wird mit Sicherheit Folgen haben. Zudem sollten die Grünen deutlich unter 20 fallen, eher Richtung 15 schätze ich. Die SPD sollte sich aufgrund des MP Bonus über 30 halten können.

  • RE: Landtagswahl Niedersachsen 2022

    Laie, 19.09.2022 01:20, Antwort auf #11
    #12

    Bei dieser Prognose kämpft die FDP bereits mit der

    5% Marke (5,5%)

    AfD liegt hier bei 9% und die Grünen (noch) bei 17,5%.

    https://www.wahlkreisprognose.de/trends-in-niedersachsen/

  • RE: Landtagswahl Niedersachsen 2022

    Eckhart, 20.09.2022 16:11, Antwort auf #12
    #13

    Ja, wer hätte vor 3 oder gar vor 6 Monaten gedacht, das wir ohne russisches Gas durch den Winter kommen könnten?
    Offensichtlich hat Habeck mit seinem Ministerium ganze Arbeit geleistet und es könnte ohne Gasabschaltungen gelingen.
    16 Jahre Verhinderungspolitik durch Merkelgeführte Regierungen haben in der Ukraine-Kriegslage aber eben zu massiven reisverwerfungen geführt. Mit mehr erneuerbaren Energien im Markt könnte sich die Preisdämpfung viel besser entfalten.
    Schon vermurkst, aber es zeigt sich, wer die besseren Konzepte hatte.
    Aber das muss das Volk noch lange nicht danken....

  • RE: Landtagswahl Niedersachsen 2022

    Laie, 20.09.2022 19:29, Antwort auf #13
    #14

    Die explodierenden Erzeugerpreise, hauptsächlich hervorgerufen durch die Explosion der Energiepreise (Gas, Strom - Merit Order System) lastet man auch den Grünen an. Erst recht wo niemand verstehen kann, dass die Grünen in dieser schweren Krise die noch verfügbaren Atomkraftwerke nicht weiterlaufen lassen wollen und alle komplett am Netz lassen (auf Abruf nützt nicht viel, wenn ein Blackout droht). Auch durch das Habeck Debakel bei der Gasumlage werden die Grünen in Niedersachsen in Sippenhaft gezogen.

    Die Grünen werden in Niedersachsen weiter abstürzen. Die letzten Umfragen mit 19% sind viel zu hoch.

    "Das Statistische Bundesamt (Destatis) berichtete die Daten zu den Erzeuger/Produzentenpreisen der gewerblichen Wirtschaft in Deutschland für den Monat August 2022. Im August 2022 stieg der PPI um +45,8% zum Vorjahresmonat, der größte Anstieg seit Beginn der Datenerhebung im Jahr 1949."

  • RE: Landtagswahl Niedersachsen 2022

    Kritischer Analyst (!), 20.09.2022 22:26, Antwort auf #13
    #15

    Ja, wer hätte vor 3 oder gar vor 6 Monaten gedacht, das wir ohne russisches Gas durch den Winter kommen könnten?
    Offensichtlich hat Habeck mit seinem Ministerium ganze Arbeit geleistet und es könnte ohne Gasabschaltungen gelingen.
    16 Jahre Verhinderungspolitik durch Merkelgeführte Regierungen haben in der Ukraine-Kriegslage aber eben zu massiven reisverwerfungen geführt. Mit mehr erneuerbaren Energien im Markt könnte sich die Preisdämpfung viel besser entfalten.
    Schon vermurkst, aber es zeigt sich, wer die besseren Konzepte hatte.
    Aber das muss das Volk noch lange nicht danken....

    Also ich frage mich wirklich, wie man es schafft so realitäsfern im Wolkenkuckucksheim zu sitzen und das Leiden der Leute so komplett ignorieren kann. Mag sein, dass wir (vielleicht) ohne Gasabschaltungen durch den Winter kommen. Aber zu welchem Preis, und was heißt hier wir? Laie hat es schon korrekt angesprochen, wie die Preissteigerungen aktuell aussehen und das wird wohl noch deutlich schlimmer werden. Was meinst du wie viele Leute dann theoretisch Gas beziehen könnten, aber das gar nicht mehr bezahlen können und deshalb trotzdem frieren? Habeck der Versager hat rein gar nichts erreicht oder kannst du mir eine Quelle nennen woher er zusätzlich Gas beschafft hätte? Oder besteht das tolle Konzept von dem du sprichst rein aus den tollen Energiespartipps von Kretschmann & Co.? Na servas. Für die Preissteigerungen trägt allein diese Regierung und vor allem Habeck aufgrund unsinniger Corona Poltitik sowie desaströsen Auswirkungen der Russland Sanktionen die Verantwortung.

  • RE: Landtagswahl Niedersachsen 2022

    Eckhart, 21.09.2022 10:59, Antwort auf #15
    #16

    Ja, wer hätte vor 3 oder gar vor 6 Monaten gedacht, das wir ohne russisches Gas durch den Winter kommen könnten?
    Offensichtlich hat Habeck mit seinem Ministerium ganze Arbeit geleistet und es könnte ohne Gasabschaltungen gelingen.
    16 Jahre Verhinderungspolitik durch Merkelgeführte Regierungen haben in der Ukraine-Kriegslage aber eben zu massiven reisverwerfungen geführt. Mit mehr erneuerbaren Energien im Markt könnte sich die Preisdämpfung viel besser entfalten.
    Schon vermurkst, aber es zeigt sich, wer die besseren Konzepte hatte.
    Aber das muss das Volk noch lange nicht danken....

    Also ich frage mich wirklich, wie man es schafft so realitäsfern im Wolkenkuckucksheim zu sitzen und das Leiden der Leute so komplett ignorieren kann. Mag sein, dass wir (vielleicht) ohne Gasabschaltungen durch den Winter kommen. Aber zu welchem Preis, und was heißt hier wir? Laie hat es schon korrekt angesprochen, wie die Preissteigerungen aktuell aussehen und das wird wohl noch deutlich schlimmer werden. Was meinst du wie viele Leute dann theoretisch Gas beziehen könnten, aber das gar nicht mehr bezahlen können und deshalb trotzdem frieren? Habeck der Versager hat rein gar nichts erreicht oder kannst du mir eine Quelle nennen woher er zusätzlich Gas beschafft hätte? Oder besteht das tolle Konzept von dem du sprichst rein aus den tollen Energiespartipps von Kretschmann & Co.? Na servas. Für die Preissteigerungen trägt allein diese Regierung und vor allem Habeck aufgrund unsinniger Corona Poltitik sowie desaströsen Auswirkungen der Russland Sanktionen die Verantwortung.

    Habecks Sanktionen?
    Der saß doch gar nicht am Tisch, als Sanktionen der westlichen Staaten bzw. der EU beschlossen wurden. Der Gaspreis steigt eben nicht wegen de ndeutschen Grünen, sondern wegen der Sanktionspolitik. Ich nehme an, du würdest gerne weiter abhängig von Putin das Gas nehmen, vielleicht auch noch mithelfen einen souveränen Staat von der Landkarte zu tilgen?
    Der deiner Parteisympathieträger sind ja gerade auf Russlandjubeltour und nur wegen schlechter Aussenwirkung davon abzuhalten gewesen, die tolle Annexion in der Ostukraine zu begutachten.

  • RE: Landtagswahl Niedersachsen 2022

    saladin, 21.09.2022 14:38, Antwort auf #16
    #17
    Nicht zu vergessen: gegen Gas gibt es keine Sanktionen. Es ist Russland das auf der angebotsseite verknappt.
  • RE: Landtagswahl Niedersachsen 2022

    Eckhart, 21.09.2022 18:08, Antwort auf #17
    #18
    Nicht zu vergessen: gegen Gas gibt es keine Sanktionen. Es ist Russland das auf der angebotsseite verknappt.

    Ich meinte auch nicht, das wir Sanktionen aufs Gas haben, sondern Ruslland liefert halt nicht mehr, aufgrund von Sanktionen um sich zu rächen.
    NS1 jetzt runter auf 0. Die anderen Pipelines laufen auch nur mit Bruchteilen der Kapaziät, obwohl Lieferverpflichtungen ohne Ende offen sind.
    Aber wenn man NS2 öffnen würde, dann würde Putin sich sofort die hohen Gaspreise zerschiessen und Westeuropas Energiepreis-Probleme schnell lösen?
    Wers glaubt, wird selig.....

  • RE: Landtagswahl Niedersachsen 2022

    gruener (Luddit), 22.09.2022 01:35, Antwort auf #16
    #19

    Habecks Sanktionen?
    Der saß doch gar nicht am Tisch, als Sanktionen der westlichen Staaten bzw. der EU beschlossen wurden. Der Gaspreis steigt eben nicht wegen de ndeutschen Grünen, sondern wegen der Sanktionspolitik. Ich nehme an, du würdest gerne weiter abhängig von Putin das Gas nehmen, vielleicht auch noch mithelfen einen souveränen Staat von der Landkarte zu tilgen?
    Der deiner Parteisympathieträger sind ja gerade auf Russlandjubeltour und nur wegen schlechter Aussenwirkung davon abzuhalten gewesen, die tolle Annexion in der Ostukraine zu begutachten.

    eine ketzerische gegenfrage muss erlaubt sein - ich denke mich dazu einmal in die hirne der begeisterten grünen kriegsbefürworter:

    wenn wir keine rigorosen sanktionen gegen russland verhängt hätten, gäbe es womöglich keine energiekrise und keine astronomischen teuerungsraten bei gas, strom etc sowie eine deutlich niedrigere inflationsrate.

    meine frage in diesem gedankenschema: wie wäre die kriegslage heute, wenn wir nur die hälfte dessen, was wir aktuell zur bewältigung der "energiekrise" ausgeben müssen, der ukraine zusätzlich zur verfügung gestellt hätten?

    so aber ist der wirtschaftsstandort deutschland massiv gefährdet, es droht neben einer zweistelligen inflationsrate eine gefährliche repression und eine vielzahl von firmeninsolvenzen - von den möglicherweise millionen privatinsolvenzen ganz zu schweigen.

    man merke: grün ist auf dem besten wege, den einstigen morgenthau-plan ökologisch sinnvoll und klima-gerecht in die tat umzusetzen, derweil sich gazprom an einer vervielfachung des nettogewinns in diesem jahr erfreuen darf. man kann es auch boshaft formulieren: die grünen als sanktionstreiber in der regierungskoalition haben es ermöglicht, dass putin den krieg gegen die ukraine am ende aus der portokasse begleichen kann. gut gemacht, baerbock, habeck und co.

    ************

    es ist jedoch nur ein extrem boshaftes gerücht, dass das folgende titanic-bild eine ausgelassene feier der mitarbeiter der grünen bundesgeschäftsstelle am berliner platz vor dem neuen tor ende februar 2022 wiederspiegelt:

    ps: hoffentlich liest dieses post niemand aus dem büro habeck.

    die sind ja mittlerweile bekannt und berüchtigt dafür, bei abweichenden positionen in der russland- und ukraine-frage sofort den verfassungsschutz einzuschalten, weil sie überall  gefährliche putin-spione wittern. too much paranoia, halt.

  • RE: Landtagswahl Niedersachsen 2022

    Bergischer, 22.09.2022 02:13, Antwort auf #19
    #20
    ... weil sie überall gefährliche Grüne wittern. too much paranoia, halt.

    Selbsterkenntnis ist bekanntlich der erste Schritt zur Besserung!

Beiträge 11 - 20 von 24
(Kommunale) Wahlen auf Wahlfieber:

Eine Wahlbörse für Deine Stadt oder Deinen Wahlkreis.

Ab 150,- Euro!

» Mehr erfahren
30.455 Teilnehmer » Wer ist online

Wichtige Wahltermine

In den kommenden Wochen und Monaten finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden voraussichtlich Märkte aufgesetzt:

Wahltermine 2014

  • Frühjahr:
  • Europawahl in der EU
  • Kommunalwahlen in diversen deutschen Bundesländern
  • -
  • Spätsommer/Herbst:
  • Landtagswahl in Vorarlberg
  • Landtagswahl in Sachsen
  • Landtagswahl in Brandenburg
  • Landtagswahl in Thüringen
  • -
  • Parlamentswahl in Schweden
  • Parlamentswahl in Lettland
  • -
  • Midterm Elections in USA
  • Unabhängigkeitsreferendum in Großbritannien

Sonstiges

  • Fußball-WM in Brasilien
  • 24 - Season 9: Live Another Day

In Vorbereitung für 2014

  • folgt...

Wie funktioniert das?

So tragen Sie mit Ihrem Wissen zur Prognose bei - Mehr im Infocenter

Fehler gefunden?
Feedback?

Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: help@wahlfieber.ch